cim logistics logo

Getzner Textil AG

Das Unternehmen ist Lieferant für Bekleidungsdamaste für den westafrikanischen Markt sowie Modestoffe für Hemden und Blusen.

TECHNISCHE DATEN

  • Hostsystem SAP ECC 6.0
  • Datenbank SQL 2008 R2
  • Betriebssystem Windows Server 2008
  • Anwender 10

LAGERDATEN

  • Hochregallager für Gewebe der Gilgen Logistics AG (Generalunternehmer für Regalbediengerät ganggebunden Doppelmast, Palettenregal, Palettenfördertechnik, Kommissionierung und Sortierung sowie SPS-Steuerung und Wartung)
  • Anzahl der Artikel: Rund 50.000 Artikel
  • Artikelspektrum: Stoffrollen, Garn

HARDWAREANSTEUERUNG

  • SPS-Steuerung zum Hochregallager
  • SPS-Steuerung der horizontalen Förderanlage
  • Ansteuerung des Sortier- und Kommissionierroboters

SCHNITTSTELLEN

  • SAP®-Schnittstelle

PROZESSE UND LÖSUNGEN

  • Automatiklageransteuerung, Robotersortierung und
  • Kommissionierung für Rollen
  • Materialflussrechner
  • Umfassende Konturenkontrolle am Wareneingang und Visualisierung
  • Anlagenvisualisierung und Störvisualisierung an Regalbediengerät, Fördertechnik und Roboter
  • Ansteuerung der Regalbediengeräte in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten (diese werden durch den Auslastungsrad im Lager bestimmt); PROLAG®World berechnet die Fahrgeschwindigkeit des Regalbediengeräts (RBG)
  • Chargenverwaltung

KUNDENNUTZEN

  • „Spargang“ der RBGs schont Material, zögert den Abnutzungsgrad hinaus und verlängert deren Lebensdauer
  • Umweltfreundlicher Nebeneffekt: eingesparter Energieverbrauch im Lager ca. 50 % aller Lagerbewegungen erfolgt im „Spargang“
  • Schnellere Kommissionierung durch Prozessautomatisierungen
  • Lagerung erfolgt durch die Robotersortierung deutlich geordneter als bisher
  • Minimierung von Suchzeiten, zeitnahe Buchungen und Bestandssicherheit

Aktuelle News und Pressemitteilungen

Notebooks fürs Homeschooling

Bildungsforscher und Elternverbände mahnen in der aktuellen Situation davor, dass das Homeschooling oft nicht gerecht ist. Gerade in finanzschwächeren Haushalten stehen häufig keine Computer für das Lernen zu Hause zur Verfügung. Die CIM GmbH, LINOS-FFB und die Hans Kiener Stiftung…

mehr Informationen

Green Logistics im Lager

Nachhaltiges Wirtschaften und grüne Prozessoptimierung sind auch in der Intralogistik auf dem Vormarsch. Mit PROLAG®World macht die CIM GmbH die Lager ihrer Kunden nicht nur nachhaltiger, sondern auch kosteneffizienter: Das Warehouse-Management-System sorgt für einen geringeren CO2-Aussstoß durch Senkung des Energiebedarfs…

mehr Informationen

Digitalisierung in der Gesundheitsbranche

Die Coronakrise ist und bleibt ein echter Stresstest für unser Gesundheitssystem und für die gesamte Health-Care-Branche. Leider hat die Krise auch gezeigt, dass die Digitalisierung in der Gesundheitsbranche noch in den Startlöchern steht. Gerade im Bereich Logistik reichte der bisherige…

mehr Informationen