cim logistics logo
Presseinformationen

Presseinformationen

Das Softwarehaus CIM GmbH ist Mitglied im „Familienpakt Bayern“

Die CIM GmbH, Innovationsführer im Bereich Lagerverwaltungssoftware, ist seit Juni 2021 Mitglied in der bayernweiten Initiative „Familienpakt Bayern“.

Fürstenfeldbruck, 08.06.2021 – Das Softwareunternehmen CIM GmbH ist dem von der bayerischen Regierung ins Leben gerufenem „Familienpakt Bayern“ beigetreten. Das traditionsbewusste Unternehmen unterstreicht somit seine Rolle als sozialer und familienfreundlicher Arbeitgeber. Mit der Unterstützung der Initiative „Familienpakt Bayern“ demonstriert die CIM, dass sie nicht nur an ihrer technischen Innovationskraft feilt, sondern die Arbeitswelt der Zukunft aktiv mitgestaltet.

mehr Informationen

Carl Nolte setzt auf beständige Innovation

Mit der neuesten Version des WMS PROLAG®World macht der technische Händler sein Lager fit für die Zukunft

Fürstenfeldbruck, 01.06.2021 – Die Carl Nolte Technik GmbH unterstützt ihre Kunden mit einem breiten Portfolio an Dienstleistungen, Systemkomponenten und technischen Produkten. Im Lager vertraut das Unternehmen seit fast zehn Jahren auf die Software der CIM GmbH. Mit einem Releasewechsel auf den aktuellsten Softwarestandard macht das Unternehmen u. a. die Automatik sowie die Produktion fit für die Zukunft.

mehr Informationen

Die CIM GmbH bietet zertifizierte Qualität, Nachhaltigkeit und Sicherheit

Mit der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015, der Umweltmanagementnorm ISO 14001:2015 und der Datenschutznorm ISO 27001:2017 garantiert die CIM GmbH ihren Interessenten, Kunden und Partnern höchste Standards in der Zusammenarbeit. Auch in Zukunft – denn der Hersteller von Logistiksoftware wurde nun für ein weiteres Jahr in allen drei Bereichen zertifiziert.

mehr Informationen

Automatisierung als Schlüssel zu einer nachhaltig erfolgreichen und zukunftsfähigen Logistik

Mehr als die Hälfte der rund 2.000 pro Jahr umgesetzten Warehouse-Management-Projekte sind teilautomatisierte bzw. automatisierte Lösungen. Das zeigt der WMS Marktreport Kompakt 2020 des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML. Was die Gründe dafür sind, und ob die Lagerautomatisierung wirklich der Schlüssel zum Erfolg ist – dieser Frage gingen die Experten der CIM GmbH und der Gilgen Logistics AG im Rahmen einer virtuellen Panel-Diskussion auf den Conference Days 2021 nach. Die Antwort fiel überraschend aus.

mehr Informationen

ZIM-Förderung für das selbstlernende WMS PROLAG®World

„SeSoGEN – Entwicklung einer selbstlernenden Software zur Generierung intelligenter Einlagerungsstrategien auf Basis neuronaler Netze“ – so lautet der offizielle Titel des Forschungsvorhabens der CIM GmbH und der Technischen Universität München. Im Rahmen des Projektes entwickeln die Forschungspartner ein Warehouse-Management-System, das Lagerprozesse auf Grundlage künstlicher Intelligenz selbstständig optimiert.

mehr Informationen

Warehouse Management, Store Management und Produktionssteuerung aus einer Hand

PROLAG®World der CIM GmbH macht die Prozesse der Maertin & Co. AG digital und zukunftssicher.

Die Maertin & Co. AG ist ein technischer B2B- und B2C-Händler mit Sitz in Freiburg im Breisgau. Das Familienunternehmen ist Systempartner und Dienstleister rund um die Bereiche Schlauchtechnik, Dichtungstechnik, Klebetechnik, Arbeitsschutz und Kunststofftechnik sowie für die Weiterverarbeitung sämtlicher Elastomere und Polymere. Rund 50.000 Artikel, aufgeteilt in 20 bis 30 Artikelgruppen, lagert Maertin auf einer Gesamtlagerfläche von 8.000 m2, davon rund 700 m2 Produktion bzw. Fertigung.

mehr Informationen

E-Commerce-Logistik

Der digitale Handel boomt. Und laut der Studie „E-Commerce-Strategien für den mittelständischen Einzelhandel“ bleibt das auch so: Die Studie prognostiziert, dass, mit Ausnahme des Lebensmittelhandels, in fünf Jahren mehr als jeder vierte Euro online umgesetzt wird. Für die E-Commerce Logistik bedeutet dies, sie muss sich auf dauerhaft hohe Volumina einstellen. Daher sollten Logistiker schon heute auf Digitalisierung setzen, denn eine effiziente und flexible Warehouse-Management-Software bildet das Rückgrat erfolgreicher E-Commerce-Logistik.

mehr Informationen

Leserpreis des Fachmagazins materialfluss

Das Fachmagazin materialfluss hat das neue User Interface von PROLAG®World zum Produkt des Jahres in der Kategorie Software nominiert. Die Jury zeigte sich überzeugt von der ergonomischen und intuitiven Oberfläche des Warehouse-Management-Systems. Nun haben die Leser die Wahl: Aus dem Kreis der Nominierten küren Sie per Online-Voting das Produkt des Jahres 2021.

mehr Informationen

Quo vadis Intralogistik?

Das Corona-Virus hält die Welt seit Beginn des Jahres 2020 in Atem. Das Virus hat die Art, wie Länder miteinander verbunden sind und Handel treiben, verändert. Das zeigt aktuell der „DHL Global Connectedness Index 2020 (GCI)“. Diese Veränderungen hatten und haben wesentlichen Einfluss auf die Logistik, insbesondere auf die Intralogistik. Die CIM GmbH hat daher zum Ende des Jahres Männer und Frauen aus der Praxis gefragt, was sich 2020 getan hat und was 2021 kommen wird – die Antworten liefern einige spannende Aussichten.

mehr Informationen

Auf der optimalen Route in die Zukunft

Das Warehouse-Management-System (WMS) PROLAG®World wird zukünftig das automatische und manuelle Lager sowie das Transportmanagement der Gebrüder LIMMERT AG steuern. Das Unternehmen zählt zu den bedeutendsten Elektrogroßhändlern in Österreich und damit zu den Big Playern in einem sich ständig verändernden Markt. An das neue WMS stellt LIMMERT daher hohe Ansprüche in puncto Unabhängigkeit, Flexibilität, Dynamik und Zukunftssicherheit.

mehr Informationen

Sicheres und modulares Gefahrstoff- & Gefahrgutmanagement

SONAX, einer der weltweit führenden Hersteller von Autopflegeprodukten, vertraut zukünftig auf PROLAG®World. Das Warehouse-Management-System der CIM GmbH soll das komplett neue Logistikzentrum im oberbayerischen Oberhausen lenken. Das Herzstück der WMS-Implementierung ist eine zuverlässige und sichere Gefahrstoff- und Gefahrgutverwaltung.

mehr Informationen

Notebooks fürs Homeschooling

Bildungsforscher und Elternverbände mahnen in der aktuellen Situation davor, dass das Homeschooling oft nicht gerecht ist. Gerade in finanzschwächeren Haushalten stehen häufig keine Computer für das Lernen zu Hause zur Verfügung. Die CIM GmbH, LINOS-FFB und die Hans Kiener Stiftung haben sich daher zusammengetan, um dies zu ändern. Sie wollen mit gespendeten Notebooks Kindern und Eltern ein ordentliches Lernen zu Hause ermöglichen.

mehr Informationen

Green Logistics im Lager

Nachhaltiges Wirtschaften und grüne Prozessoptimierung sind auch in der Intralogistik auf dem Vormarsch. Mit PROLAG®World macht die CIM GmbH die Lager ihrer Kunden nicht nur nachhaltiger, sondern auch kosteneffizienter: Das Warehouse-Management-System sorgt für einen geringeren CO2-Aussstoß durch Senkung des Energiebedarfs sowie für einen schonenden Ressourceneinsatz und eine Reduzierung der Abfälle durch optimierte Materialverwaltung.

mehr Informationen

Digitalisierung in der Gesundheitsbranche
Die Coronakrise ist und bleibt ein echter Stresstest für unser Gesundheitssystem und für die gesamte Health-Care-Branche. Leider hat die Krise auch gezeigt, dass die Digitalisierung in der Gesundheitsbranche noch in den Startlöchern steht. Gerade im Bereich Logistik reichte der bisherige Status Quo an vielen Stellen nicht mehr aus. Dabei gibt es schon heute ausreichend marktreife Softwarelösungen, wie z. B. Warehouse-Management-Systeme, die logistische Prozesse digitalisieren und so Personal und Strukturen entlasten können.

mehr Informationen

Mit PROLAG®World in trockenen Tüchern
Wecovi, einer der weltweit führenden Hersteller von Reinigungsmitteln, Gästesets und Inventarprodukten, treibt auch in der Coronakrise die Digitalisierung in seinem Lager voran. Zukünftig setzt das Unternehmen daher auf PROLAG®World: Das Warehouse-Management-System der CIM GmbH wird das bestehende Lager, ein neu gebautes Lager sowie die gesamte Produktion steuern. Hauptentscheidungsgründe für PROLAG®World waren die Mischung aus ausgereifter Produktionssteuerung sowie Skalierbarkeit und Flexibilität des Systems.

mehr Informationen

Intralogistik in der Coronakrise
„Die größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg“ – so betitelte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Coronakrise in ihrem Fernsehappell. Für die Logistikbranche nicht überraschend, macht diese Krise nun deutlich, wie wichtig eine funktionierende Supply Chain für unsere Gesellschaft und Wirtschaft ist. Ein zentraler Baustein für eine zuverlässige Logistik ist ein Warehouse-Management-System (WMS), mit dem Unternehmen schnell, flexibel und kontrolliert auf die Situation reagieren können.

mehr Informationen

LogiMAT wird Opfer des Coronavirus

Die LogiMAT 2020 findet nicht statt, das hat der Messeveranstalter Euroexpo am Mittwochabend bekanntgegeben. Durch die Absage der Messe aufgrund einer behördlichen Anordnung entfällt auch für die CIM GmbH, Spezialist für Intralogistik-Software, die Möglichkeit, ihre Neuentwicklungen zu präsentieren. Daher bringt das Unternehmen die persönliche Beratung nun ins Web.

mehr Informationen

Warehouse Management in der Cloud
Mobiles Arbeiten, Kosteneffizienz und die Entlastung der IT-Abteilung sind die wesentlichen Treiber, wenn sich deutsche Unternehmen für Software aus der Cloud entscheiden. So die Ergebnisse einer Umfrage der forcont business technology gmbh. Die CIM GmbH bietet Ihr Warehouse-Management-System PROLAG®World bereits seit mehreren Jahren als Cloud-Variante an. Auf der LogiMAT und der Hannover Messe zeigen die Experten der CIM, welche Herausforderungen beim Warehouse Management aus der Cloud auf Kunden zukommen und welchen Mehrwert eine Cloud-Lösung bietet.

mehr Informationen

CIM-Kundentage 2020: Intralogistik im Wandel

Mit einer Mischung aus Theorie und Praxis hat die CIM GmbH zu Jahresbeginn gemeinsam mit ihren Kunden in die Zukunft der Intralogistik geblickt. Im Fokus standen dabei sowohl Trends und Herausforderungen der Intralogistikbranche als auch die passenden Lösungen der CIM. Für besondere Aufmerksamkeit sorgte die vollständig überarbeitete, deutlich ergonomischere und intuitivere Oberfläche von PROLAG®World, dem Warehouse-Management-System der CIM.

mehr Informationen

Universelle Funktionen für internationale Unternehmen
Die Internationalisierung in der Logistik ist nicht mehr nur ein Trend, sie ist längst Realität – davon ist die CIM GmbH, Hersteller von Intralogistik-Software, fest überzeugt. Um für die speziellen Herausforderungen einer weltweiten Intralogistik gerüstet zu sein, bietet die CIM ihren Kunden mit PROLAG®World schon heute ein markterprobtes und auf unterschiedliche Sprachen, Länder und Prozesse ausgelegtes Warehouse-Management-System.

mehr Informationen

Gemeinsam Laufen für die Togohilfe e. V.
Die Schülerinnen und Schüler der Orlando-di-Lasso-Realschule Maisach waren dazu aufgerufen, in 90 Minuten so viele Laufrunden wie möglich zu absolvieren. Eine Laufrunde betrug 888 m. Die Unterstützer des Solidaritätslaufs haben pro gelaufener Runde einen vorher festgelegten individuellen Geldbetrag gespendet. Auch die CIM GmbH aus Fürstenfeldbruck unterstützt dieses tolle Projekt.

mehr Informationen

PROLAG®World erneut validiert

PROLAG®World, die Warehouse-Management-Software der CIM GmbH, zählt zu den flexibelsten und modernsten Softwarelösungen für die Intralogistik. Das hat nun einmal mehr die Validierung durch das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik bestätigt. Bereits im Standardpaket der Software sind alle wesentlichen Funktionen enthalten. Für die Kunden der CIM bedeutet diese Standardisierung ein hohes Maß an Sicherheit.

 

mehr Informationen

Schlanker und schneller in der Cloud

Das Warehouse-Management-System (WMS) zu finden, das die heterogenen Prozesse in allen Standorten der SBB allgemeingültig und vollständig im Standard der Software abbildet – das waren zugleich die obersten Anforderungen und die großen Herausforderungen bei der Einführung eines Lagerverwaltungssystems bei der SBB. Mit dem WMS PROLAG®World konnte dazu eine deutliche Verschlankung der Prozesse erreicht werden – und das im Rahmen einer Echtzeit-Cloud-Lösung.

mehr Informationen

Intelligentes Warehouse Management auf der ICT & Logistiek
„Smart Warehousing“ – unter diesem Leitgedanken treffen sich von 5. bis 7. November Logistikexperten aus aller Welt auf der ICT & Logistiek in Utrecht. Über 15o Aussteller geben einen Einblick in die Trends und Lösungen der Zukunft. Auch die CIM – seit 1985 führender Anbieter von Intralogistik-Software – zeigt auf der Messe ihre Lösungen für die Zukunft. Im Fokus des Messeauftritts steht dabei PROLAG®World, die Warehouse-Management-Lösung der CIM.

mehr Informationen

„Flexible Office“ für mehr Nähe zu Kunden und Mitarbeitern

Der weltweit tätige Intralogistik-Softwarehersteller CIM baut seine Präsenz innerhalb Deutschlands weiter aus. Mit dem neu gegründeten „Flexible Office“ in München wird die CIM ihrem Ruf gerecht, immer nah und flexibel, für ihre Kunden und Mitarbeiter da zu sein. Weitere Standorte in Deutschland und weltweit sind bereits in Planung, hört man zudem aus Unternehmenskreisen.

mehr Informationen

CIM auf dem Deutschen Logistik-Kongress

Unter dem Motto "Mutig machen" lädt der Deutsche Logistik-Kongress von 23. bis 25. Oktober Experten aus Industrie, Handel, Logistikdienstleistung, Wissenschaft und Politik zum fachlichen Austausch. Rund 3.500 Teilnehmer und 200 Aussteller werden erwartet – mit dabei ist die CIM aus Fürstenfeldbruck. Mit ihren intralogistischen Softwarelösungen zeigt die CIM, dass dem generierten Mut mit den richtigen Softwaretools auch Taten folgen können. Im Vordergrund stehen die Themen „Künstliche Intelligenz“ und „Digitales Entscheiden“.

mehr Informationen

Digitalisierung auf der transport logistic 2019

Vier Messetage, eine zusätzliche Halle, 2.374 Aussteller und rund 64.000 Besucher – gestiegene Aussteller- und Besucherzahlen auf der transport logistic zeigen, dass Industrie 4.0 und die fortschreitende Digitalisierung der Prozesse die Logistikbranche intensiv bewegen. Mit den Branchenpaketen PROLAG®World Spedition und PROLAG®World 3PL präsentierte die CIM GmbH praxistaugliche Lösungsansätze für die Herausforderungen der Zukunft. Davon ließen sich die Messebesucher live am CIM-Messestand überzeugen.

mehr Informationen

Premiere der Logistics & Distribution
Mit fast 3.000 Besuchern hat die Logistics & Distribution einen gelungenen Einstand als neue Fachmesse für Intralogistik und Materialfluss in Dortmund gefeiert. Auf der Deutschlandpremiere des international etablierten Messeformats zeigte die CIM GmbH ihre Lösungen für Intralogistik und Materialfluss. Zahlreiche Besucher überzeugten sich von den Funktionen und den Vorteilen des Lagerverwaltungssystems PROLAG®World.

mehr Informationen

Pick-by-Vision meets Pick-by-Voice

Mit ihrer sprachgesteuerten Pick-by-Vision-Lösung PROLAG®Go vereint die CIM GmbH die Vorteile von Pick-by-Voice und Pick-by-Vision: Die Kommissionierung mit dieser innovativen Hybridvariante wird so nicht nur schneller und effizienter, sondern auch sicherer. Auf der transport logistic können sich Messebesucher in Halle A3, Stand 331/432, von den Vorteilen überzeugen und selbst live kommissionieren.

mehr Informationen

Kommissionierung 2.0: Vision meets Voice

Ganz im Sinne des Messeclaims „Intelligent-Effizient-Innovativ“ hat die CIM ihre neue sprachgesteuerte Pick-by-Vision-Lösung auf der LogiMAT präsentiert. Diese macht Kommissionierabläufe im Lager effizienter und präziser. Denn durch die Kombination von Voice und Vision können User die Vorteile beider Systeme vereinen. Das zeigte sich auch bei den Livetests der Besucher am CIM-Messestand.

mehr Informationen

Mit Pick-by-Vision alle Lagerprozesse im Blick
„Logistikprozesse schneller und präziser machen“ – dieses Ziel steht beim Messeauftritt der CIM GmbH auf der LogiMAT 2019 im Fokus. Der Einsatz von AR-Datenbrillen in Verbindung mit dem Warehouse-Management-System PROLAG®World soll dies möglich machen. Die Logistikexperten zeigen, wie der Einsatz von Smart Glasses das Personal entlastet und die Prozesse effizienter macht.

mehr Informationen

Frühlingsgefühle auf der LogiMAT 2018

Logistikprozesse effizienter und nachhaltiger machen“ – dieses Ziel steht beim Messeauftritt der CIM GmbH auf der LogiMAT 2018 im Fokus. Mit Hilfe intelligenter Sensoren bringt die CIM ihrem Warehouse-Management-System PROLAG®World quasi das Fühlen bei. Die Logistikexperten zeigen dabei, wie die Daten erfasst werden können und welchen Nutzen der User aus den Daten ziehen kann.

mehr Informationen

Viele Retouren? Kein Problem

Die CIM stellt quartalsweise Releases zur Verfügung. Einen Teil der Erweiterungen des Releases 2.8.3 betrifft das Modul Retourenmanagement. Die im Lager eingehenden Retouren können nun noch schneller für den Wiederversand verfügbar gemacht werden. PROLAG®World merkt sich bereits beim Versand der Ware die Warendaten. Bei Eingabe eines konfigurierten Retourengrundes werden die Retouren automatisch in den passenden Lagerbereich gelagert. In Kombination mit dem Instandhaltungsmodul können die Retouren entweder zur Instandhaltung (Verpackung wird ersetzt) oder in die Werkstatt (Artikel muss repariert werden) geschickt und ein Werkstattauftrag erzeugt werden.

mehr Informationen

PROLAG®World erneut abgestempelt

Die Validierung durch das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik hat erneut bestätigt: PROLAG®World, das Lagerverwaltungssystem der CIM GmbH, zählt zu den flexibelsten und funktionsreichsten Softwarelösungen für die Intralogistik. Bereits im Standardpaket sind alle wesentlichen Funktionen enthalten. Sie sind dadurch schnell einsatzbereit und vielfach am Markt erprobt – für die Kunden der CIM ein großes Stück Sicherheit.

mehr Informationen

Internet of Things im Warehouse Management

Das Internet of Things hat mittlerweile seinen festen Platz in den unterschiedlichen Ebenen der Logistik gefunden. Besonders das Thema Sensorik steht immer häufiger im Fokus. Doch die sich ergebenden Möglichkeiten stellen Hersteller und Anwender vor wachsende Herausforderungen. Die Frage, wie neue Technologien gewinnbringend eingesetzt werden können, bewegt den Markt. Die CIM GmbH setzt auf multisensorische Messsysteme, um diese Frage zu beantworten und logistische Prozesse intelligenter zu machen.

mehr Informationen

Gütesiegel für die CIM GmbH

Das Integration and Certification Center der SAP SE (SAP ICC) hat erneut bestätigt, dass die Lagerverwaltungssoftware PROLAG®World vollständig zum Datenaustausch mit der Software SAP ECC 6.0 qualifiziert ist. Bereits die Vorgänger-Releases des Warehouse-Management-Systems wurden von SAP zertifiziert. Das SAP-Gütesiegel bietet Kunden und Interessenten der CIM ein zusätzliches Stück Sicherheit.

mehr Informationen

Sensorik auf der CeMAT 2018

„Sensorik in der Logistik“ sowie das „Internet of Things“ – das waren nicht nur viel diskutierte Themen der CeMAT 2018, sondern auch die zentralen Messethemen CIM GmbH. Die Fürstenfeldbrucker Softwareschmiede zeigte Interessenten und Kunden, wie neue Technologien gewinnbringend in der Logistik eingesetzt werden können.

mehr Informationen

Für mehr Kundennähe und Service

Der weltweit tätige Softwarehersteller CIM mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München baut seine Präsenz innerhalb Europas weiter aus. Mit dem neu gegründeten Unternehmensstandort im niederländischen Den Haag wird die CIM ihrem Ruf gerecht, immer persönlich und direkt für den Kunden da zu sein. Und weitere Standorte sind bereits in Planung, hört man aus Unternehmenskreisen.

mehr Informationen

LogiMAT 2018: Can´t stop the feeling
Mit dem weltweit ersten fühlenden Warehouse-Management-System hat die CIM GmbH für eine Weltpremiere auf der LogiMAT 2018 gesorgt. Die Experten der CIM zeigten, wie der Einsatz intelligenter Sensoren Logistikprozesse effizienter und nachhaltiger machen kann. Und welche Voraussetzungen für einen gewinnbringenden Einsatz der Messsysteme erfüllt sein müssen.

mehr Informationen

Lehren aus dem Fipronil-Skandal
Der aktuelle Skandal um mit Fipronil belastete Eier zeigt es einmal mehr: Trotz gesetzlicher Vorgaben ist die Herkunft von Nahrungsmitteln und besonders ihrer Bestandteile für den Verbraucher häufig ein großes Geheimnis. Dabei ist eine vollständige Rückverfolgbarkeit in der Produktion mit der richtigen Software überhaupt kein Problem, wie die CIM GmbH aus Fürstenfeldbruck bei München beweist.

mehr Informationen

Kurze Wege bei der NOBAMED AG

Eine verbesserte Dokumentation, kürzere Wege sowie eine schnellere und fehlerfreie Kommissionierung – mit diesen Zielen hatte sich die NOBAMED AG auf die Suche nach einem neuen Lagerverwaltungssystem für Ihr Logistikzentrum gemacht. Bei der Umsetzung ihrer Ziele vertraute NOBAMED auf die über 30 Jahre Projekt- und Entwicklungserfahrung der CIM GmbH mit ihrem Warehouse-Management-System PROLAG®World – mit überzeugenden Ergebnissen.

mehr Informationen

Mobile Logistik auf der LogiMAT 2017
„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, diesen Grundsatz hat sich die CIM GmbH bei der Entwicklung ihrer neuen Kommissionier-App zu Herzen genommen. Denn das Programm kommt nahezu ohne Texte aus und führt den Anwender mittels Piktogrammen durch das Menü und die Prozesse. Für die Mitarbeiter im Lager ergeben sich damit völlig neue Perspektiven.

mehr Informationen